Nützliches, Tipps

Zecken...leicht entfernt!

Tragen Sie einen Klecks Flüssigseife auf einen Wattebausch, mit dem getränkten Wattebausch für ein paar Sekunden ( 15-20 ) über die Zecke gehen damit sich die Seife über der Zecke verteiilt, die Zecke wird sich spontan lösen und sich an der Watte festhalten, wenn Sie diese entfernen. Diese Technik hat sich jedes Mal bewährt
Fazit: Wenn Sie spazieren gehen, mit Gras oder Bäumen Kontakt haben halten Sie Ihre kleine Flasche Flüssigseife und einige Wattestäbchen in Ihrer Tasche bereit!

(Text: internet)

 

Katzen oder Hundekörbchen schnell selber machen.

von: DIY Home Decorating

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXx

Diese tolle Anregung zum Kratzbrett ist von "Elke el Holmes"  vielen   DANK !

 

Wir haben ja fast alle so unsere Problemchen mit zu langen Krallen. Nein, die Hundies, nicht wir ;-))

Aaaaaber wir haben Glück gehabt: unsere Hunde sind schlau und lassen sich trainieren, für die Vorderpfoten auf ein Kratzbrett der besonderen Art zu gehen.

Man nehme:

* ein Klemmbrett, wie es die Arbeiter, Architekten, Handwerker nehmen, um Din A 4 Papier zum Schreiben einzuklemmen

(Bild: Elke El Holmes)

* Schmirgelpapier Stärke "100" (also nicht so grob)

(Bild: Elke El Holmes)

* trockene Leckerchen oder Trockenfutter

* Hund

 

Man klemme das Papier (einen Bogen Schmirgelpapier) in das Klemmbrett ein, lege es auf den Boden, nehme das Leckerchen und verstecke es in der Faust und halte die Faust dicht über das Klemmbrett, so dass der Hund noch Platz zum Kratzen hat.

Manche Hunde fangen von alleine an zu kratzen, da sie an das Leckerchen wollen und dann sagen wir jedesmal "kratzen!" und loben den Hund, als hätte er gewußt, was wir meinen.

Manche Hunde brauchen das auch eher, dass man die Pfötchen sanft führt und Kratz-Bewegungen macht. Dann direkt wieder das Wort ("kratzen!") sagen und wie verrückt loben!!

(Bild: Elke El Holmes)

Wenn man das öfters wiederholt, versteht der Hund das meist sehr schnell.

Bei den Hinterpfötchen klappt das bei meinem leider nicht. Hier nehmen wir eine grobe Sandpapier-Feile.

Viel Spaß beim Üben!!

 

Einen einfachen Wasserspender, auf dem Teller wird einfach ein PET-Flasche aufgeschraubt.